Zentrum für Zahnmedizin Dres. Brietze, Kollibay & Kollegen: Ihre Zahnärzte und Spezialisten in Peine

Zahnärztliche Sedierung mit Lachgas

In unserer Praxis verwenden wir zu Ihrem Komfort während der Behandlung unterstützend sehr gerne und häufig Lachgas.

Über eine kleine Nasenmaske wird ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas verabreicht. Das hilft Ihnen, sich bei der Zahnbehandlung entspannen zu können und Angstgefühle zu reduzieren. Ebenso wie die Angst nimmt auch die Schmerzempfindlichkeit ab. Dabei sind Sie aber jederzeit ansprechbar. Die Wirkung von Lachgas ist nach der Behandlung innerhalb weniger Minuten komplett aufgehoben, so dass sie die Praxis ohne Begleitperson wieder verlassen können.

Lachgas kann bei allen zahnärztlichen Behandlungen eingesetzt werden und führt vor allem zu einem entspannten Besuch beim Zahnarzt. In USA und England benutzen bereits 90% aller Zahnärzte Lachgas. Lachgas kann bei Kindern ab 4 Jahren und Erwachsenen jeden Alters zusätzlich zur Lokalanästhesie eingesetzt werden.

Vorteile der Lachgas-Sedierung:

Vor jedem Eingriff beraten wir Sie ausführlich über alle Einzelheiten der Behandlung, Alternativen und beantworten gerne jederzeit ausführlich all Ihre Fragen!

Fragen Sie uns gerne!