Zentrum für Zahnmedizin Dres. Brietze, Kollibay & Kollegen: Ihre Zahnärzte und Spezialisten in Peine
Profilbild von Zahnarzt Dr. Karl-Heinz Brietze, M.Sc. in Peine

Zahnarzt Dr. Karl-Heinz Brietze, M.Sc.

Zahnarzt in Peine

Lebenslauf

Dr. Brietze wurde in Hannover geboren. Er studierte an der Medizinischen Hochschule Hannover von 1972 bis 1977 Zahmedizin.

Promotion 1978

1978 schloß er dort seine Promotion zum Dr. med.dent. ab mit dem Thema: "Wachstumsstudien des Nervus trigeminus an verschiedenen Säugetierarten". Nach dem Studium arbeitete er zunächst an der Abteilung für Kieferorthopädie der Medizinsichen Hochschule in Hannover unter Prof. Dr. Tränkmann. Daran schloß sich die zahnärztliche Assistentenzzeit in Peine bei Dr. Hupe mit dem Schwerpunkt Prothetik an.

Praxis-Gründung

1979 gründete er seine Praxis in Peine-Stederdorf im Könemannshof.

Praxis-Neubau und Vergrößerung

Zusammen mit seiner Ehefrau Dr. Brigitte Brietze führte er dann die Praxis als Gemeinschaftspraxis von 1988 an weiter. 1990 zog die Praxis in neu erbaute Räume in die Händelstraße um. Seit 1993 ist auch Zahnarzt Markus Kollibay Mitglied der Gemeinschaftspraxis.

Dozenten-Tätigkeit

Neben seiner Praxistätigkeit widmete sich Dr. Brietze auch über viele Jahre im Auftrage der Zahnärztekammer der Jugendzahnpflege im Landkreis Peine. Als Dozent stand er über 15 Jahre in Diensten der Zahnärztekammer Hannover für die Ausbildung der Zahnmedizinischen Fachhelferinnen.

Nationale und Internationale Fortbildungen

In all seinen Berufsjahren blickt Dr. Brietze auf eine umfangreiche Fortbildungstätigkeit zurück. Als Schwerpunkte sind zu nennen: 1. Das Curriculum Kieferorthopädie von 1992 bis 1994, das er mit der Prüfung bei Prof. Sander an der Zahnärztekammer Baden -Württemberg abschloß. 2. Das Curriculum Implantologie der DGZI, das er nach entsprechender praktischer Tätigkeit mit der Zertifizierung zum Spezialisten Implantologie 2004 in Ulm abschloß. 3. Nach einem berufsbegleitenden zweijährigen Studium von 2005 an schloß er die Ausbildung zum Master of Science, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie 2007 an der Donau-Universität Krems ab. Das Thema lautete hier: Langzeit- Studien von sofortbelasteten Stegkonstruktionen auf vier Implantaten im UK (Prüfer Prof. Dr.Dr.Dielert,München). 4. Prüfung zum Internationalen Spezialisten (Sprache Englisch) am German board of implantology nach bestandenem postgradualen Programm zum "implantology specialist" 2008 in Bremen.

Gutachter-Tätigkeit

Dr. Brietze ist auch gutachterlich tätig. Mit dem Schwerpunkt Prothetik entscheidet er Gutachterliche Fragen im Auftrage der Krankenkassen ernannt von der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Niedersachsen in Hannover.

Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI) Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) Dr. Brietze ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sein Sohn ist als Zahnarzt 2014 in die Praxis eingetreten mit dem Schwerpunkt "Implantologie".